Carsten Reichert

Politische Bildung

„Kriegerin“ – ein Film für Schule und Unterricht?

Am 15. Januar konnte ich den Film „Kriegerin“ in einer Preview im Rahmen einer Infoveranstaltung zu den Bayerischen Schulkinowochen sehen. Was mich morgens um 11.00 Uhr allerdings erwartete, hat mich anfangs schockiert. Zugegeben kein guter Film für eine Matinee-Vorstellung. Dennoch…

„Jud Süß“ freigeben?

Gestern habe ich an einer Lehrerfortbildung teilgenommen, die sich dem NS-Propagandafilm „Jud Süß“ widmete. Heute folgte dann ein sog. „Kino-Seminar“, in dem Schüler dieses Stück nationalsozialistischer Propaganda analysieren sollten. Ermöglicht wurden beide Veranstaltungen durch die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die gleichzeitig Rechteinhaber des…

„Schüler lernen, den Mund aufzumachen“

Am Mittwoch hatte ich das Vergnügen, in Neumarkt in der Oberpfalz einen Workshop zum Thema Rechtsextremismus und Zivilcourage anbieten zu dürfen. Teilnehmer waren die Schüler einer 9. Klasse des dortigen Willibald-Gluck-Gymnasiums und ich darf an dieser Stelle schon einmal verraten,…